TRAINING LAB
Aktuell

TrainingLab Pro Software

Download TrainingLab Pro 7 Testversion

Weiterführende Links:

Das jeweils aktuellste deutschsprachige Benutzermanual kann hier heruntergeladen werden: TrainingLab Pro Usermanual

Hinweis in eigener Sache: Ursprünglich wurde die TrainingLab von mir 2008 für eine deutsche Firma entwickelt. Jene Firma hat die Weiterentwicklung der TrainingLab aber leider Ende 2012 komplett aufgegeben, was zur Folge hatte, dass die TrainingLab seit dem Jahr 2013 – als Pro Version gelabelt -, von mir nach wie vor alleine weiterentwickelt und nun auch vertrieben wird. Außer dem Projektnamen haben die beiden Programme nicht mehr viel gemein! Dieser Hinweis ist an dieser Stelle leider nötig, da es selbst jetzt im Jahr 2019 immer mal wieder entsprechende Anfragen gibt, die die Rechtmäßigkeit der Pro Version zum Inhalt haben -> ggfs. bitte die Ausführungen in meinem Blog lesen (das sollte dann letzte Zweifel hoffentlich aus der Welt schaffen): TrainingLab Software Derivate (’soviele Versionen, ich blicke da nicht mehr durch‘). Die hier vorgestellte Pro Version wird auch nach wie vor von mir aktiv weiterentwickelt! 

Programmbeschreibung

Die TrainingLab Pro 7 ermöglicht eine detaillierte Dokumentation Deines Trainings. Bleibe immer auf dem neusten Stand und optimiere mit Hilfe zahlreicher Funktionen Deine sportliche Entwicklung.

Die neue TrainingLab Pro 7 macht die Analyse und Auswertung Deines Trainings noch effizienter. Ein verbessertes User Interface mit neuem Homescreen samt übersichtlicher Widgets, Import zahlreicher Geräte verschiedener Hersteller oder aber auch zahlreicher neuer Dateiformate sind nur einige Highlights.

Zentrale Favoritenansicht

Über die zentrale Favoritenseite können in Form von Widgets die ‚Eckdaten‘ eingesehen werden. Die anzuzeigenden Widgets können ein- oder ausgeblendet werden. Per Maus Drag & Drop können die Widgets beliebig umgruppiert werden.
Neben der defaultmäßig aktivierten Ribbon-Oberfläche stehen je nach persönlichen Vorlieben alternativ zwei weitere Oberflächen zur Verfügung.
(User, die mit der neuen Ribbon-Oberfläche nicht warm werden, können also auch die ‚älteren‘ bewährten Standard-Oberflächen (weiterhin) nutzen)

TLab_Fav_small  TLab_Fav3_small

TLab_Fav2_small

Kalenderansichten

Lasse Dir in der Tages-, Monats oder Jahresansicht Deine absolvierten Trainingseinheiten und Deinen zukünftigen Trainingsplan anzeigen. In der Monatsansicht bekommst Du einen schnelle Übersicht über Deine Aktivitäten anhand von farblicher Trennung der Sportarten und einer wöchentlichen Zusammenfassung der absolvierten Trainings. Die Tagesansicht listet einen Ist-/Sollvergleich auf, sofern die TrainingLab Pro mit unserem Trainingsplan-Webservcie gekoppelt wird.

  TLab_Calendar_small

TLab_Calendar_day_small

Das Trainingstagebuch 

Dieser Dialog schlüsselt die Eckdaten eines Trainings in textbasierter Form auf. Mittels Hover-Buttons können zudem weitere Tabellen und Charts temporär eingeblendet werden. Auf diese Weise kann man sich sehr schnell einen groben Überblick der absolvierten Trainings verschaffen.

Die Auswertungsansicht von Trainingseinheiten lässt keine Wünsche offen!

Trainingseinheiten können nach allen Wünschen angezeigt werden. Für detaillierte Ansichten, auch bei längeren Einheiten, hilft die Zoom Funktion weiter, mit welcher man beliebige Teilstrecken vergrößern kann. Je nach gusto können die Kurven in einem Schaubild oder nach Anzeigewert getrennt untereinander angezeigt werden. Sofern GPS Daten vom Sportcomputer aufgezeichnet werden, kann der Track in OpenStreetMaps Karten¹ dargestellt werden – Entweder fast bildschirmfüllend oder gesplittet mit der Kurven und Werteansicht. Die Zwischenzeitenansicht ermöglicht einen schnellen Überblick über alle aufgezeichneten Runden oder Teilstrecken. Zudem ist ebenfalls eine graphische Auswertung der Trainingseinheit möglich, mit deren Hilfe man sich die Trainingseinheit nach Geschwindigkeits-, Steigungs- oder Herzfrequenzzonen als Kuchen oder Balkendiagramm darstellen lassen kann. Im „Rohdateneditor“ können markante Punkte mit Kommentaren versehen, der Untergrund der Strecke klassifiziert und außerdem etwaige Messfehler wie Ausreißer oder Peaks, händisch oder automatisch, korrigiert werden.

‚Exercise‘ Charts (Trainingseinheiten)

TLab_Alt_small  

  TLab_Alt_surface_small

Zwischenzeitenzusammenfassung

Alles auf einen Blick. Neben der tabellarischen Form, können bestimmte Zwischenzeitenparameter auch in Form eines innovativen Vergleichcharts eingesehen werden (auf diese Weise lassen sich z.B. Laufrunden, die auf einen festen Zeitintervall basieren, sehr gut vergleichen).

TLab_Labs_small  TLab_Labs2_small

Histogramme

TLab_Hist1_small  TLab_Hist2_small

TLab_Hist3_small

Anstiegsanalyse

Für Radler, die gerne Berge bewältigen, ist die Anstiegsanalyse gedacht, über die berechnete Leistungsdaten eingesehen werden können.
(Die TrainingLabPro ermittelt die Anstiege selbstständig und berechnet anhand der Userdaten die Bergleistungswerte)

TLab_Hills_small

Mit den Reporten behält man über Monate oder die Saison hinweg den Überblick!

TLab_Report1_small  TLab_Report2_small

TLab_Report3_small

Workout Editor
Coming soon… (das mit dem coming soon entfällt nun doch, da der Workout Editor mehr oder weniger direkt an zwei Geräte der oben erwähnten Firma gekoppelt war -> da sich diese Geräte meines Wissens nicht mehr im freien Verkauf befinden und ich selbst bzgl. dieses Workout-Editors auch niemals konkrete Rückmeldungen erhalten habe, ist dieser Editor nur mehr als tote Baustelle anzusehen).

Gerätekompatibilität und Dateiimporte
Welche Geräte und Dateiformat können von der TrainingLab Software (aus-) gelesen werden?

 

TrainingLab Pro 7 Testversion

Du möchtest die TrainingLab Pro 7 kaufen? Dann klicke hier!

 

¹ Onlineverbindung vorausgesetzt, da nur so aktuelles Kartenmaterial in hoher Detailierung verfügbar ist

Letzte Änderung: 21.05.2018