News
TRAINING LAB
Aktuell

TrainingLab Pro 7.41 veröffentlicht

TrainingLab Pro 7.41 ist seit heute verfügbar.

Version 7.41 dient primär der Bestandspflege -> notwendige Anpassungen an OAUTH Anmeldeverfahren (optionale Strava-, Withings-Cloud Dienste), etc.

Darüber hinaus wurde der Places-Überblick wurde um eine Umkreissuche erweitert. Damit ist es möglich, absolvierte Touren im näheren Umkreis – auf einen justierbaren Radius zwischen 1 und 200 km bezogen – aufzulisten. Ideal, um Touren in einem bestimmten Gebiet (Urlaubstouren, Wettkämpfe, etc.) ausfindig zu machen.

HINWEIS: Das Online-Update wird diese Tage ausgerollt, wer nicht solange warten will/kann, kann das Setup bei heise.de herunterladen und die neue Version über die alte drüber installieren (Einstellungen, Datenbestände, etc. bleiben dabei natürlich erhalten): https://www.heise.de/download/product/traininglab-pro

Weitere Infos gibt es wie immer hier:

http://www.hrmprofil.de/apps/traininglab/newfeatures/whatsnew.html
http://www.hrmprofil.de/apps/traininglab/history.html

Kurzer Nachtrag:

Da es diese Tage ein, zwei entsprechende ‚Anfragen‚ gab, diese Anmerkung von mir. Soweit möglich versuche ich, die TrainingLab Pro Software in einem lauffähigen Zustand zu halten. Da es in der IT Branche immer mal – als groundbreaking deklarierte – Änderungen gibt, kann das auch mal dazu führen, dass die notwendigen Anpassungsarbeiten zeitintensiver sind und das Zeitfenster für geplante Neuerungen irgendwann zufällt.
Zuletzt waren es vor allem Änderungen am OAuth-Protokoll einiger Webservices, die solche Anpassungsarbeiten bedingten.

Dem ist leider so und ich habe nicht vor, dies zu ändern. Ich bin keine Fabrik und mein Hauptaugenmerk bzgl. der TrainingLab Pro geht eindeutig in Richtung Stabilität -> fehlerfreie Software gibt es nicht, aber man kann versuchen, etwas darauf hinzuarbeiten. 

Neue Funktionen kommen also immer dann dazu, wenn ich die Zeit dafür aufbringen kann und keinen Bedarf sehe, alte Baustellen neu aufzureißen, um bereits implementierte Funktionen weiter am Leben zu erhalten (immer wird mir das freilich nicht gelingen, aber das ist eine andere Geschichte).

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .